onlinebibliothek sachsen-anhalt. Was bleibt, wenn du gehst

Seitenbereiche:


Inhalt:

Sie dachten, sie würden für immer Freunde sein ... Jen, Andrew, Lilah, Natalie und Dan waren auf der Universität unzertrennlich, aber in den siebzehn Jahren seit ihrem Abschluss haben sie sich kaum gesehen. Bis Jen sie alle in ihr Haus in den französischen Alpen einlädt. Das Haus, in dem sie einst einen goldenen Sommer verbrachten, ehe eine Tragödie sie auseinanderriss. Als ein Schneesturm aufkommt, sind sie plötzlich im Haus gefangen und gezwungen sich ihren ungelösten Problemen, enttäuschten Leidenschaften und zerbrochenen Freundschaften zu stellen. Und allmählich wird die Wahrheit darüber was damals wirklich geschah, gelüftet. Und Jen erkennt, dass manche Wunden vielleicht niemals heilen ...

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können