onlinebibliothek sachsen-anhalt. Christian Ulmen liest Markus Müller Russenkuss

Seitenbereiche:


Inhalt:

Annuschka ist smart, direkt und lustig - zumindest im Chat. Weil Markus seine Traumfrau endlich persönlich treffen will, reist er zu ihr. Nach Russland. Ohne Sprachkenntnisse. Aber mit einer gehörigen Portion Abenteuerlust. Getreu dem russischen Motto "lieber zu viel als zu wenig" versucht Markus, das Herz seiner Angebeteten zu erobern.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können