onlinebibliothek sachsen-anhalt. Schwimmen lernen für Kinder und Erwachsene

Seitenbereiche:


Inhalt:

Das Wasser bietet viele attraktive Freizeitmöglichkeiten, die jedoch nur dann genutzt werden können, wenn das Schwimmen sicher beherrscht wird. Gerade Erwachsenen die Angst vor dem Wasser zu nehmen und sie zum Schwimmen zu motivieren, ist Anliegen dieses Buches. Daher wird in diesem Buch das Schwimmenlernen methodisch nach Kindern und Erwachsenen differenziert und für den Erwachsenenunterricht wird ein eigener Ansatz gewählt. Die Besonderheiten werden kurz und präzise herausgearbeitet und in klare Handlungsanweisungen umgesetzt. Das Buch bietet allen Schwimmlehrern eine Fülle von Anregungen in komprimierter und übersichtlicher Form. Ein Wassergewöhnungstest ermöglicht es, die individuelle Ausgangslage festzustellen und entsprechend den Einstieg in den Anfängerunterricht und in eine Gruppe zu differenzieren. Dem Autor ist es gelungen, für den Schwimmlehrer - gleichgültig ob in einer Institution, ob als Freund oder Familienangehöriger - eine sinnvolle Anleitung zu konzipieren und den reichen Schatz seiner praktischen und theoretischen Erfahrungen in den Text einfließen zu lassen.

Autor(en) Information:

Prof. Kurt Wilke, Jahrgang 1936, studierte Germanistik, Sport und Psychologie. Er war Institutsleiter, Dekan und Prorektor der Deutschen Sporthochschule Köln. Von 1995-1998 war er Präsident der DLRG. Er arbeitete als Lehrer in Schule, Verein und Verband, als Trainer und Referent national und international.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können