onlinebibliothek sachsen-anhalt. R. A. Salvatores Die Saga vom Dunkelelf - Tal der Dunkelheit

Seitenbereiche:

R. A. Salvatores "Die Saga vom Dunkelelf - Tal der Dunkelheit"
R. A. Salvatores "Die Saga vom Dunkelelf - Tal der Dunkelheit"

Inhalt:

Drizzt macht sich mit seinen Freunden Bruenor, Wulfgar, Catti-brie und Regis auf die Suche nach Mithril-Halle, den sagenumwobenen Minen des Heldenhammer-Clans. Auch wenn sie mit Hilfe von Alustriel, der Herrscherin von Silbrigmond, den vergessenen Pfad wiederentdecken, der sie zum Tal der Wächter und von dort in die alten Schächte von Bruenors Geburtsort führt, werden sie weiter unnachgiebig vom Meuchelmörder Artemis Entreri verfolgt, der es auf Regis und den magischen Rubin abgesehen hat. Bald schon naht die Zeit der Abrechnung. Denn anders, als sich Bruenor seine Rückkehr als König in die alte Heimat vorgestellt hat, erwartet ihn in den Minen keine glorreiche Wiederkehr, sondern nur noch abgrundtiefe Schwärze und der Tod...

Autor(en) Information:

R. A. Salvatore wurde 1959 in Massachusetts geboren, wo er auch heute noch lebt. Bereits sein erster Roman "Der gesprungene Kristall" machte ihn bekannt und legte den Grundstein zu seiner weltweit beliebten Reihe von Romanen um den Dunkelelf Drizzt Do'Urden. Die Fans lieben Salvatores Bücher vor allem wegen seiner plastischen Schilderungen von Kampfhandlungen und seiner farbigen Erzählweise.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können