onlinebibliothek sachsen-anhalt. Dunkle Wasser

Seitenbereiche:


Inhalt:

Anhaltende Regenfälle haben die Umgebung der Kleinstadt Kingsmarkham in eine einzige wilde Flusslandschaft verwandelt. Doch Chief Inspector Wexford treibt eine noch größere Bedrohung als das Hochwasser um: Zwei Teenager werden von ihren Eltern als vermisst gemeldet. Sie befürchten, die beiden Kinder könnten in den Fluten ertrunken sein. Auch von der jungen Lehrerin, die die Teenager betreuen sollte, fehlt jede Spur. Wexford hingegen ist überzeugt, dass sich im Haus der Familie ein Verbrechen abgespielt hat. Und es gibt bald eine Spur: Die mit den Eltern befreundete Lehrerin ist aus der exklusiven Privatschule, die die Teenager besuchten, Hals über Kopf ausgeschieden, nachdem ein Schüler sie des Diebstahls bezichtigt hatte. Mit beharrlichem Spürsinn dringt Wexford bald immer tiefer in ein unerwartetes und äußerst kompliziertes Beziehungsgeflecht ein.

Autor(en) Information:

Ruth Rendell wurde 1930 in London geboren und lebte dort bis zu ihrem Tod 2015. Sie arbeitete als Journalistin, bevor sie sich ganz dem Schreiben von Romanen widmete. 1997 wurde sie mit dem Grand Master Award der Crime Writers' Association of America, dem renommiertesten Krimipreis, ausgezeichnet und darüber hinaus von Königin Elizabeth II. in den Adelsstand erhoben. Ruth Rendell ist auch unter dem Pseudonym Barbara Vine bekannt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können