onlinebibliothek sachsen-anhalt. Schweiß der Angst

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der exzentrische Maler Rupert Margolis und seine Schwester Ann, ehemaliges Model und stadtbekanntes Partygirl, sorgen im stillen Kingsmarkham für jede Menge Aufregung. Als Rupert seine Schwester auf der Polizeiwache nach einer Partynacht als vermisst meldet, scheint es niemanden zu beunruhigen, obwohl sie spurlos verschwunden bleibt. Erst als ein anonymer Brief auftaucht, der den Tod Anns und den Namen des angeblichen Täters enthüllt, wird Inspector Wexford mit dem Fall betraut ...

Autor(en) Information:

Ruth Rendell wurde 1930 in London geboren und lebte dort bis zu ihrem Tod 2015. Sie arbeitete als Journalistin, bevor sie sich ganz dem Schreiben von Romanen widmete. 1997 wurde sie mit dem Grand Master Award der Crime Writers' Association of America, dem renommiertesten Krimipreis, ausgezeichnet und darüber hinaus von Königin Elizabeth II. in den Adelsstand erhoben. Ruth Rendell ist auch unter dem Pseudonym Barbara Vine bekannt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können