onlinebibliothek sachsen-anhalt. Wo ist Grapsch hingeraten?

Seitenbereiche:


Inhalt:

Auf dem Bahnhof verabschiedet sich der temperamentvolle Räuber Grapsch unter lautem Abschiedgeschluchz von seiner Geburtstagsgesellschaft, die die letzten Tage sein Grapschheim auf den Kopf gestellt hat. Doch etwas geht schief und auf einmal sitzt Grapsch selbst im Zug. Ohne Verwandtschaft, ohne Ticket und ohne Geld.... Die witzig-skurrilen Geschichten über den furchtlosen Räuber, von Dorota Wünsch liebevoll illustriert, sind längst ein Klassiker geworden. Weitere Räuber Grapsch Geschichten: - Räuber Grapsch - Wir lassen uns nicht unterkriegen - Räuber Grapsch - Wieder daheim! .

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können