onlinebibliothek sachsen-anhalt. Wolkenpanther

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Eine Art Jules Verne mit Rückwärtsblick; atemberaubend und ungemein unterhaltsam." Saarbrücker Zeitung Matt Cruse, Kabinensteward auf der Aurora, fühlt sich in der Luft am wohlsten. Doch der Zeppelin wird auf dem Weg nach Sidney von Piraten überfallen und kann nur knapp auf einer einsamen Insel landen. Dort verspricht Matt, seiner neuen Freundin Kate bei der Suche nach den fliegenden "Wolkenpanthern" zu helfen, die ihr Großvater kurz vor seinem Tod entdeckt haben will. Ein abstürzender Passagier-Zeppelin, eine unerforschte Südseeinsel, Luftpiraten, unbekannte Flugwesen - bei Kenneth Oppel garantieren diese Zutaten Spannung vom Feinsten.

Autor(en) Information:

Kenneth Oppel, geb. 1967, gilt als literarisches Phänomen. Von Roald Dahl ermutigt, veröffentlichte er sein erstes Kinderbuch mit 14 Jahren. Inzwischen hat er zahlreiche Romane und Drehbücher verfasst. Heute lebt er mit seiner Familie in Toronto. Bei Beltz & Gelberg ist seine weltweit erfolgreiche Fledermaus-Trilogie mit den Bänden Silberflügel, Sonnenflügel und Feuerflügel erschienen sowie die Bücher Nachtflügel, Wolkenpanther und Wolkenpiraten.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können