onlinebibliothek sachsen-anhalt. Schau mir in die Augen, Audrey

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die ängstliche Audrey, ihre dunkle Sonnenbrille und die erste Liebe Audreys Familie ist ziemlich durchgeknallt: Ihr Bruder ist ein Computernerd, ihre Mutter eine hysterische Gesundheitsfanatikerin und ihr Vater ein Waschlappen. Auch Audrey hat ihr Päckchen zu tragen - sie versteckt sich wegen einer Angststörung sogar zu Hause hinter ihrer Sonnenbrille. Doch dem einfühlsamen Linus gelingt die erste vorsichtige Annäherung ... Hörbuchpreisträgerin Maria Koschny liest Audreys Geschichte wie schon Rebecca Bloomwoods Shopaholic-Abenteuer humorvoll und mit viel Gefühl.