onlinebibliothek sachsen-anhalt. Die Kolonie Tongalen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der neuste Auftrag führt Ernest Walton und seine Crew auf den Kolonialplaneten TONGA-II. Ihr Raumgleiter wird dabei zum Schmuggel hochbrisanter Daten missbraucht. Bei der Ankunft auf dem Planeten fliegt die Sache auf, und sie geraten mitten in den Aufstand einer lokalen Terrororganisation, dem Auftraggeber des Schmuggels. An der Seite der Kolonialverwaltung fechten sie einen erbitterten Kampf aus. Im Durcheinander der Kämpfe werden Freundschaften auf die Probe gestellt, und es kommt zu neuen, unerwarteten Allianzen. Doch im Laufe der Geschehnisse müssen Ernest und seine Crew feststellen, dass es um weit mehr geht als um die Zukunft von TONGA-II. Sie erleben eine böse Überraschung, die alles erneut infrage stellt.

Autor(en) Information:

Chris Vandoni stammt aus Locarno im Tessin und lebt seit seiner Kindheit in der deutschen Schweiz. Er ist seit über 20 Jahren Inhaber eines IT-Schulungsunternehmens. Seit seiner Jugend bewegt er sich in verschiedenen Bereichen des kulturellen Schaffens. Als Studiomusiker veröffentlichte er in den 90er-Jahren fünf Alben und produzierte verschiedene Werke für Film und TV. Er ist auch in der Fotografie tätig und ist Autor der Bilderserie "Art In Ice". Das Schreiben und Lesen hat ihn schon während der Schulzeit fasziniert, sodass es nur eine Frage der Zeit war, bis 1979 der erste Roman entstand. Weitere drei folgten in den Jahren 1987 bis 1990, die er jedoch alle nicht veröffentlichte. Nach einem längeren Unterbruch widmet er sich seit 2008 wieder intensiv dem Schreiben. So entstand in diesem Jahr das Konzept zu der Sphären-Trilogie ...

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können