onlinebibliothek sachsen-anhalt. Der lange Krieg

Seitenbereiche:


Inhalt:

Eine Erde ist nicht genug Die Lange Erde ist eine Abfolge von Parallelwelten, der unseren ähnlich. Seit eine zum Transporter modifizierte Kartoffel es Menschen ermöglicht, diese zu betreten, sind dort Siedlungen entstanden, verbunden durch eine Flotte von Luftschiffen. Doch Unruhen deuten sich an: Ein neues Amerika ist entstanden, das nach Unabhängigkeit verlangt, und alte Wesen der Langen Erde begehren gegen die menschlichen Siedler auf. Es droht ein Krieg, wie ihn noch nie jemand gesehen hat. (Laufzeit: 16h 06)

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können