onlinebibliothek sachsen-anhalt. Bommelböhmer und Schnauze

Seitenbereiche:


Inhalt:

Wenn ein einsamer, gutmütiger Elefant und eine draufgängerische, freche Ratte Freunde werden können, dann gelingt das vor allem, weil es ihnen egal ist, was andere über sie denken! Aus dieser ungewöhnlichen Freundschaft entwickelt sich eine turbulente und lustige Geschichte, die zeigt, dass Mut keine Frage von körperlicher Größe ist - und Hilfsbereitschaft, gepaart mit Fantasie, alle Probleme überwinden kann.

Autor(en) Information:

Brigitte Werner, geboren 1948, lebt und arbeitet im Ruhrgebiet und an der Schlei. Nach zehn Jahren Schuldienst ist sie umgestiegen in das Leben ohne festes Gehalt, ohne Chef und Vorschriften, aber mit einem Sack voller Lebensideen. Sie hat in ihrem Kindermitspieltheater gespielt, gewerkelt und die Stücke geschrieben, hat ein paar Preise bekommen und schreibt nun für Kinder und Erwachsene. Sie liebt Katzen, leckeres Essen, Bücher, Bücher, Bücher und die "Zufälle" des Lebens. Ihr bisher erfolgreichstes Buch ist "Kotzmotz der Zauberer". Nina Petri wurde in Hamburg geboren. Nach der Ausbildung an der Westfälischen Schauspielschule in Bochum wurde sie durch zahlreiche Rollen im Fernsehen und bei internationalen Filmproduktionen bekannt und erhielt u.a. den Bayrischen Filmpreis, den Prix de la Presse international sowie den Deutschen Filmpreis. Mit ihrer Band Nina between Don & Ray erobert sie auch als Sängerin die Bühne und wurde als Sprecherin zahlreicher Hörbücher u.a. 2013 mit dem Deutschen Kinderhörbuchpreis BEO ausgezeichnet. Sebastian Hoch erhielt früh ersten Musikunterricht in Flöte und Klavier - Trompete, Gitarre und E-Bass folgten. An der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart studierte er Musiktheorie, Neue Medien und Klavier. Schon in seiner Jugend begann er zu komponieren und erfüllte sich bald seinen Traum eines elektronischen Klang- und Tonstudios. Für den Verlag Freies Geistesleben vertonte er bereits mehrere Geschichten von Brigitte Werner. Claudia Burmeister, geboren 1976, studierte Grafik und Design in Anklam sowie Germanistik und Erziehungswissenschaften an der TU Berlin. Bis 2011 arbeitete sie in einer Wohnstätte für geistig behinderte Menschen in Berlin und nebenbei als Grafikerin und Künstlerin. Inzwischen wohnt sie mit ihrer Familie in der Mecklenburgischen Schweiz und arbeitet hauptberuflich als Grafik-Designerin, Kunstschullehrerin und Illustratorin.