onlinebibliothek sachsen-anhalt. Der Tempelmord

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der historische Roman von Bestsellerautor Bernhard Hennen ("Die Elfen") Pharao Ptolemaios XII. lebt im Exil in Griechenland, nachdem er von seiner Tochter Berenike vertrieben wurde. Doch auch in Griechenland scheint das Leben des Pharaos alles andere als sicher zu sein. Als erst sein Leibdiener und später seine Geliebte einem grausamen Giftanschlag zum Opfer fallen, fürchtet auch der Pharao um sein Leben. Die Isispriesterin Samu und der griechische Arzt Philippos werden beauftragt, den Verbrechen auf den Grund zu gehen. Bei ihren Ermittlungen begeben sich beide in große Gefahr - vor allem, als sie an Verschwörer geraten, deren Ziel es ist, das gesamte römische Imperium zu stürzen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können