onlinebibliothek sachsen-anhalt. Alles ändert sich

Seitenbereiche:


Inhalt:

Heiligabend 2015 predigte der Ratsvorsitzende der EKD nicht im Kerzenschein einer Kirche, sondern auf dem Münchner Hauptbahnhof vor geflüchteten Menschen auf der Suche nach Schutz. Gott und Welt gehören zusammen, weil Gott sich mitten in dieser Welt gezeigt hat: Das, so das Credo des evangelischen Theologen, macht die Botschaft von Weihnachten aus. Das Buch des bayerischen Landesbischofs erschließt weihnachtliche Texte der Bibel in ihrer Bedeutung für unsere Zeit: im persönlichen und im öffentlichen Leben.

Autor(en) Information:

Dr. Heinrich Bedford-Strohm, geb. 1960, ist Professor für Systematische Theologie. Der evangelische Theologe ist seit 2011 Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, seit 2014 Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland. Er ist verheiratet und Vater von drei Söhnen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können