onlinebibliothek sachsen-anhalt. Die Seideninsel

Seitenbereiche:


Inhalt:

Als Inara Erickson die alte Villa ihrer Tante erbt, kehrt sie nach Jahren wieder auf Orcas Island im Nordwesten der USA zurück. In ihrer Kindheit hatte sie hier ihre Sommer verbracht, ohne zu ahnen, welches Geheimnis das Haus hütete. Nun aber entdeckt Inara unter einer losen Treppenstufe ein seltsames Stück Stoff, kunstvoll mit chinesischen Stickereien bedeckt. Sie scheinen von einer Frau zu erzählen, die im 19. Jahrhundert auf der Insel lebte. Fasziniert beschließt Inara, deren Geschichte zu entschlüsseln, und kommt so dem Schicksal der Chinesin Mei Lien auf die Spur. Doch je mehr sie sich damit befasst, umso tiefer dringt sie in ein dunkles Geheimnis ihrer Familie ein. Bis sie vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens steht ...

Autor(en) Information:

Kelli Estes hat in den Steppengebieten Washingtons und Arizonas gelebt, bis sie in die Gegend um Seattle gezogen ist, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen lebt. Sie hat Betriebswirtschaft studiert und für einen großen Flugzeughersteller gearbeitet. Ihr Beruf war mit vielen interessanten Dienstreisen, u.a. nach Neuseeland und Europa verbunden. Kellis Liebe galt aber schon immer der Literatur. Deshalb hat sie ihre Anstellung aufgegeben, um sich ganz dem Schreiben von Romanen widmen zu können.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können