onlinebibliothek sachsen-anhalt. Wir brauchen viel mehr Schafe

Seitenbereiche:


Inhalt:

Es ist August, die Lebkuchen stehen bereits in den Supermarktregalen und auch bei Renate Bergmann dreht sich schon alles um Weihnachten, denn die Online-Omi aus Berlin-Spandau hat ein Problem: Das diesjährige Adventsspiel der Gemeinde soll von niemand Geringerem organisiert werden als von Cornelia Schlode. Ausgerechnet Frau Schlode, die neben den schief singenden Kindern nun auch noch den Männerchor leitet und damit jede kulturelle Veranstaltung zur Nerv tötenden Lärmbelästigung werden lässt! "Nee. Nicht mit Renate Bergmann!" heißt es da und die Online-Omi beschließt kurzerhand, selbst die Inszenierung der Weihnachtsgeschichte zu übernehmen. Aber wie Frau Schlode nun am besten aus dem Weg schaffen? Und woher die ganzen Schafe nehmen, die für ein anständiges Krippenspiel nun mal von größter Notwendigkeit sind? Nun erscheint das neue Hörbuch von Renate Bergmann passend zur Weihnachtszeit bei Der Audio Verlag.

Autor(en) Information:

Renate Bergmann, geborene Strelemann, 82 Jahre jung, wohnhaft in Berlin, Trümmerfrau, Eisenbahnerin und It-Girl. Sie ist vierfach verwitwet, mag Handarbeiten, trinkt gerne Korn und hat eine Katze. Seit Januar 2013 erobert sie mit ihren Twitter-Nachrichten die digitale Welt. Beim Namen der Autorin handelt es sich um ein Pseudonym, hinter dem sich Torsten Rohde versteckt.