onlinebibliothek sachsen-anhalt. The Evil Me

Seitenbereiche:


Inhalt:

**Du kennst niemanden weniger als dich selbst...** Eine bessere Welt, ein erweiterter Horizont, grenzenloses Wissen und die ununterbrochene Möglichkeit, mit jedem und allen in Verbindung zu treten - das und noch viel mehr verspricht die Koryphäe Zukunft, der MindLog. Monica wartet gefühlt schon ihr ganzes Leben darauf, endlich den Chip eingepflanzt zu bekommen. Fast alle in ihrem Freundeskreis haben ihn bereits und der Graben zwischen ihnen wird immer tiefer. Als es zu ihrem achtzehnten Geburtstag endlich dazu kommt, ist die Erfahrung überwältigend. Doch dann beginnen ihre Freunde sich zu verändern. Auf Blackouts folgen unheimliche Identitätsstörungen und böse Taten. Was ist nur mit ihren Freunden los? Und was geschieht mit ihr, wenn sie selbst das Bewusstsein verliert...? //Textauszug: Sie erwachte aus ihrer Starre. Unbeschreibliche Wut baute sich in ihrem Inneren auf. Endlich war sie imstande zu fühlen. Sie genoss das Gefühl. Es bestätigte ihr, dass ihre Pläne für den Abend unausweichlich waren. Ganz gleich, ob die Möglichkeit bestand zu scheitern. Ohne ihre Hilfe wäre ihre Welt nie mehr so, wie Monica sie kannte. Sie scrollte sich durch die Nachrichten und fand eine, die sie bisher übersehen hatte. Absender: "Der Spieler". Er weiß, wie wir ihn nennen!, fuhr es Monica durch den Kopf, als sie die Nachricht öffnete. "Das war eine Warnung, kleine Monica. Ich halte euer aller Leben in der Hand. Vergiss das nicht."//

Autor(en) Information:

Stefanie Hasse lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen im Süden Deutschlands. Als Buchbloggerin taucht sie stets in fremde Welten ein und lässt ihrer eigenen Kreativität in ihren Romanen freien Lauf. Ihre zwei fantasybegeisterten Kinder machen ihr immer wieder aufs Neue deutlich, wie viel Magie es doch im Alltag gibt und dass mit einem kleinen Zauber so vieles einfacher geht.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können