Onlinebibliothek Sachsen-Anhalt. Wer fürchtet den Tod

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der Debüt-Roman von Nnedi Okorafor, der Autorin des Überraschungserfolgs "Lagune", verbindet Fantasy mit afrikanischer Kultur und schafft so ein Endzeit-Abenteuer der Spitzenklasse. In einer nicht näher definierten post-apokalyptischen Zukunft werden die dunkelhäutigen Okeke von den hellhäutigen Nuru unterdrückt. Um sich an der Vergewaltigung ihrer Mutter zu rächen und ihr Volk zu befreien macht sich das Mädchen Onyesonwu (dt.: Wer fürchtet den Tod) auf eine lange Reise voller Magie und Gefahren. Ihr Ziel: Den mächtigen Zauberer Daib zu töten - ihren Vater und Vergewaltiger ihrer Mutter.

Autor(en) Information:

Nnedi Okorafor schreibt Afrika-basierte Bücher der Genres Science-Fiction, Fantasy und magischer Realismus für Jung und Alt. In den Vereinigten Staaten als Kind zweier nigerianischer Einwanderer geboren, ist Nnedi bekannt dafür, afrikanisches Kulturgut mit kreativen und aufrüttelnden Szenarien und einprägsamen Figuren zu verknüpfen. Ein Profil von Nnedis Arbeit mit dem Titel "Weapons of Mass Creation" (Massenerschaffungswaffen) der New York Times bezeichnete Nnedis Vorstellungskraft als "atemberaubend". Nnedi hat bereits diverse Preise gewonnen, darunter für Who Fears Death den World Fantasy Award für den besten Roman. Ihre Jugendromane sind Akata Witch (ein Amazon.com Bestes Buch des Jahres), Zahrah the Windseeker (Gewinner des Wole Soyinka Prize für afrikanische Literatur) und The Shadow Speaker (Gewinner des CBS Parallax Award). Sie ist Professor für kreatives Schreiben und Literatur an der Universität von Buffalo.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können