onlinebibliothek sachsen-anhalt. Zuckerwatteträume

Seitenbereiche:


Inhalt:

Alis Leben ist vorbei. Eindeutig vorbei. Nach einem peinlichen Liebesgeständnis vor der ganzen Schule, bleibt der 15-Jährigen nur die Flucht. Zum Glück sind Ferien und Ali findet Asyl als Animateurin in Tante Idas Freizeitpark. In der Geisterbahn und beim Bullenreiten ist sie sicher: vor ihrem Schwarm Ben und all den anderen Typen, die sie immer wieder in peinliche Situationen bringen. Doch als Ali plötzlich im Goofy-Kostüm vor Louis aus dem Dracula-Schloss steht, muss sie sich entscheiden: Für ein Leben ohne Fettnäpfchen oder eins voller Liebe.

Autor(en) Information:

Nora Miedler, geboren 1977, studierte Schauspiel am Konservatorium Wien und war auf zahlreichen Bühnen zu sehen. Ihr Krimidebüt "Warten auf Poirot" war der Überraschungserfolg des Jahres 2009. Der Roman wurde für den Leo-Perutz-Preis für Wiener Kriminalliteratur nominiert und außerdem für das ZDF verfilmt. Auch Frauenromane veröffentliche Nora Miedler neben ihren Krimis und Thrillern erfolgreich. Sie starb 2018 in ihrer Heimatstadt Wien.  

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können