onlinebibliothek sachsen-anhalt. Liebe, Glück und Schottland

Seitenbereiche:


Inhalt:

Große Gefühle und ein Familiengeheimnis mit Folgen ... Die 45-jährige Allison Leary scheint vom Glück verlassen. Nach der Trennung von ihrem Mann Alex lebt sie mit ihren beiden Kindern im beschaulichen Städtchen Bathgate in Schottland und arbeitet halbtags in einem Job, der sie wenig erfüllt. Der einzige Lichtblick an trüben Tagen sind ihre Liebesromane, mit deren Hilfe sie sich an fremde Orte träumt. Das scheint sich jedoch zu ändern, als sie über ein Datingportal den gutaussehenden Paul kennenlernt. Nach ein paar wunderschönen gemeinsamen Wochen zieht sich Paul jedoch plötzlich zurück. Während Allison noch versucht, der Sache auf den Grund zu gehen, erhält sie ein geheimnisvolles Paket, dessen Inhalt ihr Leben völlig auf den Kopf stellt ...

Autor(en) Information:

Nina B. Hope, geboren 1971, ist das Pseudonym einer in der Nähe von Koblenz aufgewachsenen Autorin, Mutter, Ironie-Fachfrau und Problemlösungsexpertin. Nach über 25 Jahren Tätigkeit im Finanzwesen fand Nina, es wäre höchste Zeit, sich der Literatur zuzuwenden und sie verfasst ihren ersten Roman. Schreiben bedeutet für Nina, eine Weile mit ihren Figuren zu leben, zu lieben, zu lachen und zu weinen. Humorvoll und authentisch möchte sie ihre Leserinnen auf eine romantische Reise mitnehmen. Als Inspiration für ihre Geschichten reicht manchmal nur ein einziger, scheinbar unbedeutender Satz. Nina lebt mit ihren Kindern in der Nähe ihrer Heimatstadt und in Spanien.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können