onlinebibliothek sachsen-anhalt. Leuchten in der Stille

Seitenbereiche:


Inhalt:

Glühwürmchen in einer lauen Sommernacht - nichts fasziniert uns Menschen mehr, als diese kleinen Lebewesen, die wahre Lichtermeere hervorrufen können. Sara Lewis ist Ökologin und Professorin für Biologie und hat die Leuchtkäfer, die uns seit Jahrhunderten verzaubern, intensiv erforscht. Sie lässt uns in die geheime Welt der Leuchtkäfer eintauchen und erklärt voller Hingabe, wie es ihnen gelingt, mit einem Minimum an Energie so herrlich zu funkeln. Mithilfe ihres stillen Leuchtens können Glühwürmchen den passenden Partner finden und Fressfeinde austricksen. Durch die hohe Lichtverschmutzung gehören sie jedoch mittlerweile zu den bedrohten Tierarten. Sara Lewis weiß, wie es dennoch gelingen kann, Glühwürmchen in unsere Gärten zu locken.

Autor(en) Information:

Sara Lewis lehrt an der Tufts University in Medford und forscht in erster Linie im Bereich der evolutionären Ökologie. Ein wichtiger Forschungsschwerpunkt betrifft den entscheidenden evolutionären Prozess der sexuellen Selektion, basierend auf Unterschieden zwischen den Individuen in ihrer Paarung. Regina Schneider ist Amerikanistin (M.A.) und arbeitet seit Jahren als Übersetzerin in den Bereichen wissenschaftliches und erzählerisches Sachbuch. Daneben ist sie Dozentin für deutsche Sprache an Universitäten und Hochschulen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können