onlinebibliothek sachsen-anhalt. Ein Jahr in Frankreich

Seitenbereiche:


Inhalt:

Von Frankreich lernen, heißt leben lernen. Das versteht auch Birgit Kaspar schnell. Als sie hier ankommt, wird sie zunächst mit der Bedeutung der Mittagspause konfrontiert und dann mit der Frage, wie man ein Dach repariert. Dabei bleibt es nicht: Sie findet den Schlüssel zur verlorenen Zeit, sammelt Weisheiten über das Heizen mit Holzöfen, erkundet die Hauptstadt des Parfums ebenso wie die Arroganz der Pariser und das tiefe Misstrauen der Provinz. Auf dem Montblanc beobachtet sie die Gletscherschmelze, und auf Korsika erfährt sie Neues über Autonomie und Unabhängigkeit.

Autor(en) Information:

Birgit Kaspar, geb. 1963, lebt als freie Journalistin in Südwestfrankreich. Sie ist Mitglied des weltweiten Netzwerkes der "weltreporter". Zuvor war sie ARD-Nahostkorrespondentin für den Hörfunk und Redakteurin/Reporterin beim Westdeutschen Rundfunk.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können