onlinebibliothek sachsen-anhalt. Nur Nuhr

Seitenbereiche:


Inhalt:

Nur Nuhr. Selten gab ein Programmtitel so exakt wieder, was es auf der Bühne zu sehen gibt: Keine Pyrotechnik, keine Tänzerinnen, keine billigen Effekte. Ein Mann, ein Mikrofon. Nuhr mit Worten bringt der Meister der entspannten Pointe sein Publikum an die Scherzgrenze und von dort aus in heitere Ekstase. Nuhr beweist, dass Multitasking möglich ist. Es wird gelacht und gedacht - gleichzeitig! Seine Gedanken bewegen sich immer knapp neben der Spur. Mit großer Freude verlässt Nuhr die ausgetrampelten Pfade der Ideologen. Seine Weltsicht ist eigenwillig, überraschend und immer abseits des Üblichen, dabei sauwitzig und extrem unterhaltsam.

Autor(en) Information:

Der mehrfach ausgezeichnete Kabarettist Dieter Nuhr, 1960 am Niederrhein geboren und Träger des IQ-Preises belegt mit seinen Programmen, dass sich Geist und Witz nicht ausschließen. Der Grenzgänger Nuhr ist für Comedy nicht blöd genug und fürs Kabarett zu lustig. Seit 1994 ist er überaus erfolgreich auf der Bühne und im TV unterwegs und zählt heute zu den erfolgreichsten Kabarettisten im Land. Nuhr gewinnt reihenweise Preise (zuletzt den Deutschen Comedypreis 2015), moderiert aber auch den kabarettistischen Satiregipfel in der ARD. Er sprengt die Grenzen. Dieter Nuhr hat in den letzten zehn Jahren die erfolgreichsten deutschsprachigen Kabarettprogramme aller Zeiten vorgelegt. Seine Themen sind Philosophie, das Wetter und die bedrohte Rotbauchunke. Und außerdem Gott und die Welt. Die Welt ist im Wandel. Und Nuhrs Programme wandeln sich mit.