onlinebibliothek sachsen-anhalt. Einmal Hölle und zurück

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der Teufel höchstpersönlich wurde vom Chefsessel der Hölle gestürzt und der mysteriöse neue Herrscher der Unterwelt führt Schlimmes im Schilde. Klar, dass Luzifer junior, einziger Sohn des verschollenen Höllenfürsten, sein Internat in der Menschenwelt verlässt, um unten nach dem Rechten zu sehen. In Begleitung seiner besten Freunde Lilly, Gustav und Aaron sowie Krankenschwester Miriam, die sich inzwischen als Spion-Dämon im Geheimdienst Ihrer Satanität entpuppt hat, versucht er zu retten, was zu retten ist. Dabei gerät er in höllische Gefahr. Lesung mit Christoph Maria Herbst 2 CDs | ca. 2 h 42 min

Autor(en) Information:

Jochen Till, geboren 1966 in Frankfurt, schreibt für Kinder und Jugendliche. Seine Themen stammen direkt aus dem Leben und sprechen vor allem Jugendliche an. Seine Geschichten bestechen durch Selbstironie und einen authentischen, schrägen und mitreißenden Stil.