onlinebibliothek sachsen-anhalt. Der Tag, als ich lernte, die Spinnen zu zähmen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Eines Tages ist Rainer da. Er ist schmutzig, hat raue Hände mit abgebissenen Fingernägeln und er popelt in der Nase. Aber er kennt die Kellerkatze und weiß, wie man mit ihr fertig wird. Und er kann Spinnen zähmen. Kurz: Er weiß, wie man die Angst besiegt. Jedenfalls meistens. Doch fast alle Kinder mögen Rainer nicht, denn sie wissen, was er wirklich ist: ein Spielverderber, ein Schlappschwanz, ein ganz krummer Hund. Da ist es ganz schön schwer, seine Freundin zu sein. Und was nützt einem eigentlich eine Freundschaft, die nur Ärger bringt?

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können