onlinebibliothek sachsen-anhalt. Urlaubsgeschichten und Reisesachen

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Fährt ein weißes Schiff nach Hongkong, hab ich Sehnsucht nach der Ferne. Aber dann in weiter Ferne hab ich Sehnsucht nach zuhaus." Schon sehr früh wussten die großen Poeten des deutschen Schlagers die Reiselust lyrisch zu beschreiben. Heute nehmen sich nun endlich auch die beiden erfahrenen Reiseschriftsteller Joesi Prokopetz und Fritz Schindlecker dieses seelischen Widerspruchs zwischen Heim- und Fernweh an. In munteren Kurzgeschichten entführen sie zu wohlbekannten Reisezielen wie etwa Thailand, die Karibik und die Emirate. Doch sie bringen uns auch exotische Gefilde näher: die Turracher Höhe, das Bödele und den Semmering. Als Extrabonus gibt es tolle Praxistipps - zum Beispiel für das Überleben beim original alpinen Hüttenzauber und im Karaoke-Contest in Sapporo. Oder - so gehe ich richtig mit aggressiven Raubtieren um: heulenden Wölfen im Waldviertel, Alm-Kühen in der Südsteiermark und hämisch grinsenden Pinguinen in der Antarktis.

Autor(en) Information:

Joesi Prokopetz, geboren 1952 in Wien. Mit "Da Hofa" hat er 1971 nicht nur Wolfgang Ambros, sondern auch den Austropop erfunden. Prokopetz schrieb u.a. viele legendäre Ambros-Hits sowie die Liedtexte des Alpendramas "Der Watzmann ruft". Seit 1997 ist Joesi Prokopetz als Autor, Solokabarettist und Schauspieler tätig. 2003 wurde ihm das "Goldene Verdienstzeichen des Landes Wien" verliehen, 2009 erhielt er den "Salzburger Stier" sowie den Berufstitel "Professor. Seot 2015 ist Joesi Prokopetz Intendant der Ybbsiade, des größten Kultur- und Kabarettfestivals in Niederösterreich. Fritz Schindlecker, geboren 1953 in Tulln/NÖ, arbeitet seit 1983 als Kabarettautor, Dramatiker und Drehbuchautor. Er verfasste Sketches, Songs und Mikrodramen u. a. für Lukas Resetarits, Erwin Steinhauer und das Simpl, Boulevardkomödien wie "Der Steuerfahnder" oder "4 nach 40", TV-Serien wie z. B. "Novotny & Maroudi" und "Die Lottosieger" und die TV-Doku "Morgenland im Abendland" mit Josef Hader. 2014 erschien sein historischer Roman "Jakob Mustafa". 2016 und 2017 veröffentlichte er bei Ueberreuter gemeinsam mit Erwin Steinhauer "Wir sind super!" und "Fröhliche Weihnachterl".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können