onlinebibliothek sachsen-anhalt. Im Zauber des Nordlichts

Seitenbereiche:


Inhalt:

Alaska 1939: Als sich die junge Krankenschwester Josie Hals über Kopf in den charmanten Piloten Johnny verliebt, scheint ihr Glück perfekt. Doch dann stürzt der tollkühne Flieger in den eisigen Bergen ab - die Suche nach ihm scheint aussichtslos. Verzweifelt wagt sich Josie selbst mit ihrem Hundeschlitten in die arktische Nacht hinaus, immer weiter nach Norden, wo Elche, hungrige Wölfe und ein geheimnisvoller Fallensteller warten. Im Zauber des Nordlichts kämpft Josie um ihre Zukunft und ihre große Liebe. Ein romantisches Abenteuer voll Spannung und Poesie im ewigen Eis Alaskas.

Autor(en) Information:

Thomas Jeier (1947-) ist ein deutscher Schriftsteller, der vor allem durch Romane, Jugendbücher und Reisereportagen bekannt ist. Er schreibt unter verschiedenen Pseudonymen, darunter Christopher Ross. Jeier wuchs in Frankfurt am Main auf. Bereits als Schüler verfasste er Zeitschriftenartikel und Groschenromane. Er hat insgesamt über 100 Romane und Sachbücher veröffentlicht und seine Werke wurden in mehrere Sprachen übersetzt und mehrfach mit Preisen ausgezeichnet.