onlinebibliothek sachsen-anhalt. Anna Marx

Seitenbereiche:


Inhalt:

Sieben Fälle, drei Regisseure, eine Autorin und ihre Protagonistin: Die Hörspiele um die Ermittlerin Anna Marx wurden in den 90ern (nicht nur) im Rundfunk des schwäbischen Teils der Republik gern gehört. Ihr Revier ist das Bonn des frisch vereinigten Deutschlands, genauer das allzu Menschliche hinter der politischen Fassade der ehemaligen Hauptstadt. Als neugierige Klatschreporterin des Wochenmagazins deckt Anna Marx mit detektivischem Spürsinn kleine wie große Fälle auf, ermittelt zwischen waschechten öffentlichen Skandalen, politischen Intrigen und privaten Skandälchen. Dabei bekommt sie es mit Wirtschaftskriminalität, Lobbyisten, korrupten Politikern und Polizisten zu tun und kämpft auf Nebenschauplätzen mit ihrem ganz persönlichen emotionalen Chaos. Man(n) muss sie einfach lieben...

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können