onlinebibliothek sachsen-anhalt. Safari ohne Geld

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die Reise Dr. Richard Wunderer hat Anfang der fünfziger Jahre eine Reise gemacht, die aus seinem jugendlichen Entdeckungsdrang entstanden ist. Sie wurde von ihm unter Bedingungen durchgeführt, die für uns heute undenkbar sind. Das Zusammentreffen unterschiedlichster Kulturen und Glaubensrichtungen hat ihn mehrfach in lebensgefährliche Situationen gebracht, bei denen es manchmal einem Wunder gleicht, daß er mit heiler Haut davongekommen ist. Dies alles beschreibt er bis auf den letzten Kilometer in einer so fesselnden Art, daß man immer das Gefühl hat, selbst im Sattel zu sitzen. Konrad Halver ist es als Sprecher gelungen, dem Hörer die besondere Atmosphäre dieser einmaligen Reise hautnah zu vermitteln. Das Fahrzeug Ein ganz normales geliehenes Herrenfahrrad mit einem Hilfsmotor der Marke Fuchs FM 40 mit nur 1 PS (!). 30 kg Fahrzeuggewicht, 110 kg Zuladung. Die Leistung 12000 km Gesamtfahrstrecke, davon 500 km in strömendem Regen, 6 Fahrstunden bei heftigstem Sandsturm, 4 Fahrtage bei Schnee und 4 Fahrtage bei Temperaturen bis 60° Celsius, 19 Bergpässe mit bis zu 17% Steigung, 150 km Tagesdurchschnitt. Das Hörbuch Reisen Sie mit auf 4 randvollen CD's von Wien über Italien durch die nordafrikanische Wüste und zurück über Frankreich zum Startort. Erleben Sie spannende Abenteuer, als würden Sie selber mitfahren. Nehmen Sie teil an der Entdeckung fremder Welten und den Eigenarten der dort lebenden Menschen. Sie spüren förmlich den Staub der Straße, leiden mit unter dem qualvollen Durst bei glühender Hitze und fliehen in Gedanken mit dem Autor vor fanatischen Gläubigen, die dem Radler nach dem Leben trachten. Ein Hörbuch, daß an Spannung kaum zu überbieten ist.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können