onlinebibliothek sachsen-anhalt. Wolfgang Wagner liest Bo Svernström, Opfer

Seitenbereiche:


Inhalt:

Wer ist Opfer, wer ist Täter? Nördlich von Stockholm findet ein Bauer einen Mann in seiner Scheune, nackt und brutal gefoltert. Als Kommissar Carl Edson mit seinem Team eintrifft, stellen sie schockiert fest, dass der Mann noch lebt. Während Edson tiefer in die Ermittlungen einsteigt, werden auch die Medien auf diesen Fall aufmerksam. Allen voran die Reporterin Alexandra Bengtsson. Das Opfer, Marco Holst, ist ein Krimineller, er hatte viele Feinde. Handelt es sich um einen blutigen Krieg in der Unterwelt? Doch bevor Holst eine Aussage machen kann, stirbt er im Krankenhaus. Als scheinbar wahllos weitere Morde an Kriminellen begangen werden, suchen die Ermittler fieberhaft nach einem Muster. Bis eine Spur Carl Edson und Alexandra Bengtsson in die Vergangenheit führt, zu äußerst düsteren, gewalttätigen Ereignissen.

Autor(en) Information:

Bo Svernstr...m, Jahrgang 1964, promovierte in schwedischer Literatur und arbeitete jahrelang als Journalist f...r Aftonbladet, eine der gr...ßten schwedischen Zeitungen. 'Opfer' ist sein Deb...troman, der in acht L...ndern erscheint. Der Autor lebt mit seiner Familie in Stockholm.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können